Menü für Feinschmecker – So lernen Sie wie im Schlaf!

Letzte Folge 4

Liebe Leser,
ein Franzose würde niemals einen Gang verschmähen und somit darf ich Ihnen nun den vierten und letzten schmackhaften Gang servieren. Die Sättigung ist bei Ihnen wahrscheinlich schon etwas zu spüren, doch sicherlich gibt es noch Raum für ein Schmankerl, wie man so schön in Bayern sagt.

crossover-meeting2„Etwas geht doch noch“ – um es mal ganz salopp auszudrücken. Oder wollten Sie vielleicht auf das Meeting Paket gänzlich verzichten? Dann würden Sie etwas verpassen.

In diesem Meeting Paket haben wir verschiedene Leckereien für Sie zusammen gestellt. Allein bei dem Gedanken, was Sie Ihrem Gesprächspartner beim nächsten Meeting alles auftischen könnten, wird Ihnen das Wasser im Munde zusammen laufen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Fehlzeiten der Arbeitnehmer und deren Gründe thematisieren, über die Errichtung einer Firmenkantine mit all ihren Vor-und Nachteilen sprechen; Sie lernen wie Sie ein Meeting in Englisch eröffnen und wie Sie Mitarbeiter für Meetings begeistern bzw. mit welchen sprachlichen Mitteln Sie alle mit großer Begeisterung in ein Meeting involvieren können. Ansätze für Problemlösungen gehören ebenso zum Alltagsgeschäft wie die Diskussion um gute Qualität. All das können Sie bald beherrschen. Und das alles wie im Schlaf!

 

Dieser Gang wird Ihnen nicht schwer im Magen liegen, da Ihnen diese Dinge bald leicht vn der Hand gehen werden. Ein wenig Übung und Sie wissen wie es geht!
Damit Sie gleich starten können gehen Sie am besten gleich zu: http://tip-top-english.de/produkt/paket-4-rund-ums-meeting/ und überzeugen Sie sich selbst. Sie werden begeistert sein!

Verlieren Sie keine Zeit und zögern Sie nicht lange.
Wie schon viele andere im Rhein-Main Gebiet können auch Sie unsere Schulungsangebote in Bingen, Mainz, Frankfurt, Koblenz, Kirn, Idar-Oberstein, Bad Kreuznach, Ingelheim und im Main-Taunus Kreis wahrnehmen.
Wir freuen uns auf Sie!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *