Einfach tierisch – aufgepasst!

So kann es kommen! Tierische Symbole von einem deutschen Erfinder zieren zwei Parteien Amerikas. Einmal die der Republikaner und der Demokraten!

Und wissen Sie mit welchen?

Den meisten von uns ist es nicht entgangen, dass der Elefant für das Parteisymbol der amerikanischen Republikaner steht und der Esel für die Demokraten. Das haben die Amerikaner dem deutschen Landauer Karikaturist Thomas Nast zu verdanken, der im 19 Jahrhundert nach Amerika auswanderte.

Mit dem Esel sollte ein Zeichen gegen die Sklaverei gesetzt werden – er stand für Mut und Tüchtigkeit. Der dickhäutige Elefant hingegen ist ein heutiges Maskottchen für Stärke, Intelligenz und ein gutes Gedächtnis.

Wobei wir beim Thema wären – ein gutes Gedächtnis und hohe Aufnahmefähigkeit beim Englischlernen! Auch TIP TOP English ist tierisch erfinderisch, wenn es um ein gutes Gedächtnis beim Lernen geht – bei einer Fremdsprache mit vielen Vokabeln für Ihren Job!

Vielleicht nehmen Sie demnächst einmal einen dickhäutigen Elefanten zur Hilfe, um ein paar Englischvokabeln zu lernen. Sie müssen zum Beispiel Wegbeschreibungen lernen. Dann kann der Elefant helfen.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf einem großen Elefanten. Sie konzentrieren sich auf seinen Passgang damit sie nicht herunterfallen. Der Dompteur führt ihn an einer kurzen Leine, wobei er ihn mit Tomaten, Gurken und Salat füttert. Da kommen Sie mit dem im Passgang trottenden Elefanten an einem großen (grocery) Gemüseladen vorbei: you pass a grocery. Sie merken sich die Worte, weil sie an das Zusammenspiel der Fütterung von Gemüse denken, dem Passgang (pass) des Elefanten und den großen (grocery) Gemüseladen. Wie von Zauberhand rollt sich der Rüssel zu einer acht=eight zusammen, bei jedem Mal wo er sich eine Tomate schnappt und weiter gerade aus marschiert. Welch sonderliches Bild! Ja acht=eight reimt sich mit straight und sie schlendern gerade aus weiter: also straight on.

Aus der Ferne ertönt im regelmäßigen Turnus eine Sirene, die immer und immer lauter wird und den Elefanten erschreckt. Plötzlich reißt sich der Elefant los und biegt in die nächste Straße rechts ab. Sie können sich gerade noch rechtzeitig an seinem Hals festhalten. „The elephant turns right“ und biegt dann in die nächste Straße links= and turns left again. Sie kombinieren Turnus mit turn.

Stellen Sie sich diese Situation mehrfach bildlich vor und wiederholen Sie die neuen Wörter. Sie können die Geschichte noch unendlich ausbauen, mit neuen Ausdrücken die Sie lernen wollen. Je verrückter Ihre Geschichte, je mehr Gerüche und Wahrnehmungen Sie einbauen, desto besser ist Ihr Erinnerungsvermögen. Probieren Sie es aus.

Wir nehmen Sie auf einen Elefantenritt zu Ihrer Geschäftsreise, Ihrer Präsentation, Ihrem Meeting oder Besuchsempfang mit. Ihren Ritt werden Sie nicht so schnell vergessen – mit Ihrem neu erworbenen Wissen. So lernt man heute!

Nachhaltige Erfolge zeigen sich durch ungewöhnliche Maßnahmen.

 

Ergreifen Sie noch heute Ihren Entschluss, um mit TIP TOP English ungewöhnlich aber effektiv zu lernen. Für Ihr Weiterkommen finden Sie TIP TOP English im Rhein-Main Gebiet in Mainz, Wiesbaden, Ingelheim, Koblenz, Kirn, Idar-Oberstein, Bingen.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Ritt unter: http://tip-top-english.de/cross-over-learning/

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.