Alles über den Haufen werfen?

Wie oft sind Experten von Universitäten und Bildungseinrichtungen, Entwickler von Online-Übungsprogrammen die Vordenker der digitalen Revolution!

Alles scheint digital viel schneller, besser, effektiver und kostengünstiger zu gehen. Das gilt nicht nur für produzierende Unternehmen – nein – es soll auch für die Bildung gelten. Die digitale Revolution im Bildungsbereich hat schon lange Einzug gehalten und so wird das Lernen von Fremdsprachen mit diversen digitalen Lernprogrammen popagiert und sensationell preiswert angeboten. Unternehmen mit internationalen Geschäftsverbindungen und hohen Anforderungen die Fremdsprache zu beherrschen können da gar nicht anders als zuschlagen – einfach immer einfacher für alle und für alle von überall durchführbar. Da spielt es keine Rolle mehr, ob die Firma mehrere Niederlassungen hat. Das Problem der Durchführbarkeit einer Fremdsprachenschulung hat sich wie von selbst gelöst. Jeder Arbeitnehmer kann jetzt selbst, mit eigener Verantwortung sich an sein „digitales Medium“ setzen und drauf los lernen. Halt alles so was das Lernprogramm zu bieten hat.

Doch es ist nicht alles Gold was glänzt – oder was mir so scheinbar mundgerecht digital aufgetischt wird. Herr John Hennessy, Präsident der Vorzeige Stanford University in den USA, Kalifornien sagt:“ eines ist klar: die Revolution fällt aus. Das Präsensstudium bleibt der Normalfall. Wir Menschen brauchen fürs Lernen die persönliche Ansprache, das Mentoring, die Unterstützung.“ Mit dem Massive Open Online Courses (MOOCs) wollte man vor Jahren noch den weltweiten Bildungsmarkt umkrempeln.

Doch diese Bildung hat sich nicht bewahrheitet. Auch die Schulungsteilnehmer, die mit TIP TOP Englisch, Französisch oder Deutsch lernen, erfahren, wie wertvoll, individuell und facettenreich der maßgeschneiderte Sprachunterricht von TIP TOP English ist. Jeder Sprachtrainer bringt sich persönlich ein, motiviert die Teilnehmer und hebt deren Stärken hervor. Welches Computerprogramm kann dies leisten? Welches Computerprogramm kann auf emotionale Schwankungen reagieren und aus resignierten Lernphasen heraushelfen?

Sich Wissen zuhause anzueignen, den Lernstoff aus dem Kurs wiederholen und mit Unterstützung des Trainers im Präsenztraining praktisch anwenden – das ist Realität mit hoher Effektivität!
Oder beginnen Sie sich schon mit Ihrem Computer zu halten der Ihnen Rede und Antwort steht, Brücken schlägt und Lösungen für Ihre Sprachhürden findet?

Wenn Sie diesen Computer noch nicht haben, lohnt es sich zu TIP TOP English Sprachtraining zu kommen. Sie finden uns im Rhein-Main Gebiet, Bingen, Mainz, Wiesbaden, Idar-Oberstein, Bad Kreuznach, Koblenz, Ingelheim, Kirn. Unser lebhaftes Präsenztraining bringt Sie persönlich und wirtschaftlich weiter und Ihr Unternehmen wird davon profitieren.

Wir freuen uns über Ihren Kontakt!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.